komm.day. blaue Sprechblase
komm.day. Linie

Prof. Michael Hoyer - Speaker

Prof. Michael Hoyer - Speaker komm.day. 2020

Prof. Michael Hoyer

Direkt mit Respekt - Wie Sie endlich verstanden werden

Es gab wohl nie kommunikativere Zeiten als heute. Immer schneller, auf immer mehr Kanälen. Die moderne Welt ist geprägt von einem Überfluss an Kommunikationsmitteln und Kommunikationswegen. Dieses wachsende Netz lässt vermuten, dass die Menschheit die Kommunikation bestens beherrscht. Doch die Realität entkräftet diese Theorie.

Der erfreuliche Schein des Austauschs trügt: Anstatt miteinander zu sprechen, wird aneinander vorbei gesprochen. Anstatt füreinander zu sprechen, wird übereinander gesprochen. Aus Angst vor anderen Meinungen und falsch verstandener Rücksichtnahme werden Aussagen relativiert, bleiben im Ungefähren oder werden trivialisiert.

Respektvolle Kommunikation

Das Resultat: Je mehr augenscheinlich kommuniziert wird, desto weniger wird tatsächlich angesprochen. Eine offene und wertschätzende Kommunikation zwischen verschiedenen Meinungen wird immer schwieriger und seltener. Zum einen liegt das an falschem Respekt und zum anderen an missverstandener Political Correctness. Offenheit, Respekt und Klarheit bleiben auf der Strecke. Mit fatalen Folgen: Die einen fühlen sich nicht verstanden. Die anderen kommunikativ abgehängt.

Dabei ist eine direkte und respektvolle Kommunikation sehr bedeutsam. Denn gerade im Business kommunizieren wir immer öfter über die bisherigen Grenzen hinaus – das geschieht sowohl auf internationaler Ebene, als auch über den eigenen Schreibtisch hinweg. Aber Direktheit und Respekt schließen einander nicht aus. Im Gegenteil, sie bedingen einander und schaffen Verständnis und Vertrauen.

  • Doch wie entsteht die Kluft zwischen Sender und Empfänger?
  • Warum ist Kommunikation zum belanglosen Schauspiel verkommen?
  • Warum hat die direkte Kommunikation ein so schlechtes Image?

In dem Vortrag führt Prof. Michael Hoyer die Abgründe der etablierten, rücksichtslosen und beliebigen Kommunikation vor und zeigt, wie wir zur klaren und wertschätzenden Kommunikation zurückfinden.

Zeitraum

9:20 – 10:30 Uhr

Dr. Marco Freiherr von Münchhausen

Prof. Michael Hoyer

Philipp Karch

Michael Rossié

Marc Fuchs

Birgit Labus

Timo Hodapp